Mein pörsönlicher Blog - Politik für Wertheim - von Ingo Ortel

Ingo Ortel für Wertheim
Direkt zum Seiteninhalt

Neuer SPD-Vorstand für den Main-Tauber-Kreis gewählt

Politik für Wertheim - von Ingo Ortel
Veröffentlicht von in Ortsverein · 5 August 2019

Auch unser SPD-Kreisverband musste einige Anstrengungen unternehmen, um wieder einen funktionsfähigen Vorstand zu bilden. Nach dem unser ehemaliger Kreisvorsitzender aus persönlichen Gründen zurückgetreten war hat Eric Bohnet bis zur neuen Wahl kommissarisch die Amtsgeschäfte geführt. Ziel war nach den Kommunalwahlen wieder einen neuen Vorstand zu bilden, um auch im Kreis wieder aktive SPD Arbeit zu leisten. Im Rahmen der Delegiertenkonferenz wurde auch ein neuer Kreisvorstand gewählt. Dies war auch gleich eine Gelegenheit den neu gewählten SPD Oberbürgermeister von Wertheim allen Delegierten, die ihn noch nicht persönlich kannten vorzustellen. Und wenn er schon mal da ist gab's auch gleich eine Aufgabe für ihn, er durfte die Moderation der Sitzung übernehmen.

Bevor der Vorstand entlastet wurde hat Eric Bohnet noch über die Arbeit der letzten vier Jahre berichtet, danach folgte der Kassenbericht. Nachdem nun alle Modalitäten für eine Neuwahl erfüllt waren, stellten sich die Kandidaten des neuen Vorstandes vor. Nun waren die Delegierten gefragt, der neue Vorstand konnte nun gewählt werden. Des Weiteren wurde noch über eine Satzungsänderung abgestimmt. In Zukunft wird es keine Jahresversammlung mehr geben, dafür wird die Delegiertenkonferenz einmal jährlich durchgeführt.

Neuer Vorstand des Main-Tauber-Kreises:
Vorsitzender
Thomas Kraft, Vorsitzender der SPD in Wertheim und Kreisrat im Main-Tauber-Kreisaus

Stellvertretende Vorsitzende
Ute Schindler-Neidlein, Fraktionsvorsitzende im Kreistag und Ortsvereinsvorsitzende aus Creglingen,  
Anthony Richey-Sawyer aus Tauberbischofsheim

Kassierer
Günter Brix aus Lauda-Königshofen führt weiterhin die Kasse
 
Beisitzer
Anita Bone-Czerniejewski aus Creglingen,  
Edgar Ernst aus Igersheim,
Alexander Geuking, Vorsitzender der SPD Tauberbischofsheim,
Xenia Heckmann aus Ahorn, JUSO-Sprecherinnen im Kreis,
Jonas Köhnert aus Bad Mergentheim,
Claudius Korte der Ortsvereinsvorsitzende aus Bad Mergentheim,
Katrin Rappert aus Wertheim,
Julian Zwerger aus Taubebischofsheim

Nach der Wahl des neuen Vorstands berichteten Vertreter der Ortsvereine über die vergangenen Kommunalwahlen und die daraus entstandenen Ergebnisse für die SPD. Zum Schluss der Konferenz ging es in die allgemeine Diskussion. Es gab Anregungen aus den Reihen der Delegierten wie zum Beispiel eine bessere Vernetzung der Ortsvereine, mehr gemeinsame Aktionen, Verbesserung der Marketingmöglichkeiten und Ideenaustausch zwischen den Ortsvereinen.
 
Weitere Informationen über die Kreisdelegiertenkonferenz findet man auf der Internetseite des SPD Ortsvereines Wertheim. Weiterlesen.........   
  



Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt